Share
And you thought there is never a Girl Online ? (Blu-Ray)

And you thought there is never a Girl Online ? (Blu-Ray)

In der Heutigen Review stelle ich euch das 1. Volume von And you thought there is never a Girl Online ? vor.

Wenn man sich die Serie mal anschaut könnte man denken man wäre in SAO.

Zumindest geht es mir so.

Im Internet weiß man nie, wer sich im Chat oder in einem Online-Game hinter einen Nickname oder Avatar steckt.

Beim ersten Offline Treffen der 4 Hauptcharaktere gab es so einige Überraschungen mit der selbst ich nicht gerechnet hätte wo ich diese Serie im Simulcast geschaut habe.

Gehen wir erstmal auf die Synchro kurz ein:

Bei der Auswahl der Synchronsprecher in dieser Serie hat man sich wirklich viel Mühe gegeben.

Ich bin mit der Auswahl und der Arbeit der Synchronsprecher sehr zufrieden.

Besonders zufrieden bin ich mit der Synchronstimme des Charakters Ako (Linda Flöster).

Man hat sofort rausgehört mit wie viel Arbeit sie den Charakter Synchronisiert hat. Ich kann mir gut vorstellen das es bei ihr nicht sehr einfach war.

Zur Animation:

Das Opening ist schon animiert und zeigt auch direkt wie die Charakter sowohl im Spiel als auch im wirklichen Leben aussehen.

Die Animation der Serie ist leicht zu vergleichen mit der Serie von SAO.

Es stört mich nur das die Charaktere so dicke Wimpern haben.

Das irritiert mich total.

Auch das Ending ist auch recht schon und einfach Animiert.

Zum Schluss die Musik:

Was die Musik angeht, die Single vom Opening der Serie passt zwar, aber meinen Geschmack hat es nicht so getroffen.

Was die kleinen Melodien angeht die in der Serie verteilt sind, muss ich zugeben das sie perfekt passen.

Die Single von Ending hat mich persönlich etwas mehr mitgenommen.

Eine leichte Ballade die zur Animation des Endings perfekt passt.

Fazit:

Für SAO Fans kann ich nur sagen: Schaut euch die Serie auf jeden fall an.

Eine Lustige Liebes Komödie gepackt mit Gaming.

Was will das Herz mehr.

Bis auf die Wimpern die mich an den Charaktern stört, ist alles andere sehr schön gestaltet.

Die Synchronarbeit ist sehr schön gelungen.

Die Musik der Serie hat mich mehr oder weniger Überzeugt.

Schaut euch auf jeden fall die Serie an.

Da könnt ihr echt nichts Falsch machen.

Animation: 9,2 / 10 Punkten

Synchronarbeit: 10 / 10 Punkten

Musik: 8,9 / 10 Punkten

Story: 9,5 / 10 Punkten

Gesamt: 9,4 / 10 Punkten (Sehr empfehlenswert)

And you thought there is never a Girl Online ? ist ab Heute auf DVD & Blu-Ray im Handel und bei Amazon erhältlich.

Ich könnt aber die Serie jetzt schon im OmU bei TV NOW anschauen.

Veröffentlichungsdaten (Blu-Ray):

Release:           2. Januar 2019

Publisher:         nipponart

Formate:           DVD / Blu-Ray (16:9)

FSK:                   ab 16 Jahren (Vol. 1)

Laufzeit:            ca. 100 Minuten

Sprache:           Japanisch, Deutsch

Untertitel:         Deutsch

Extras:              Booklet, Sticker, Wendecover

Packshot:

Leave a Comment